Photovoltaik: sicher, rentabel und langlebig!

Dank staatlicher Förderung können auch Sie sauber und rentabel Strom aus Sonnenlicht produzieren. Durch die auf 20 Jahre staatlich garantierte Einspeisevergütung und zum Teil über 30 Jahre Herstellergarantie ist die Wirtschaftlichkeit sicher kalkulierbar. Förderkredite ermöglichen bis zu 100% Fremdfinanzierung, man braucht kein eigenes Geld. Gut geplante Sonnenstrom-Anlagen sind sicher, rentabel und haben eine lange Lebensdauer (ca. 40 – 50 Jahre). Die Fachkompetenz unseres Finanzfachwirtes mit langjähriger Berufserfahrung und ein erfahrenes Montageteam bieten seriöse Komplettbetreuung. Wir zeigen Ihnen gerne - unverbindlich und kostenlos -  ob Ihr Haus für so eine PV-Anlage in Frage kommt.


Um Ihnen einen seriösen Überblick im Zusammenhang mit Photovoltaik geben zu können, haben wir vielfach auftretende Fragen unserer Kunden auf einen Blick zusammen gestellt:  

Was ist eine Photovoltaik-Anlage?

Eine Photovoltaik-Anlage (Sonnenstrom) wandelt direkt Sonnenlicht in elektrische Energie um. Anders verhält es sich mit Sonnenkollektoren, die Warmwasser produzieren. Die meisten Photovoltaik-Anlagen erkennt man bei genauem Hinsehen an den etwas schillernden dunkelblauen Flächen oder aber auch an einer achteckigen Wabenstruktur.

Ist eine Photovoltaik-Anlage wirtschaftlich rentabel?                                                        

Auf jeden Fall! Wir bieten hocheffiziente Anlagen zu günstigen Preisen. Jede Anlage berechnen wir individuell durch und empfehlen einen Kauf nur dann, wenn das Eigenkapital auch bei sehr vorsichtiger Rechnung viel besser als am Kapitalmarkt verzinst wird bzw. sogar bei 100%iger Fremdfinanzierung immer noch ein guter Gewinn zu erwarten ist. Wir beraten auch fair über die verbleibenden Risken.

Welches Dach ist geeignet?                                                                                           

Eine Dachausrichtung Südost bis Südwest ist gut. Auch West- und / oder Ostdächer können bei geschickter Planung rentabel sein. Entscheidend ist oft, wieviel Schatten auf die Anlage fällt. Beschattungsverluste können gemessen und berechnet werden (Vorsicht: Schätzungen sind meist grob falsch!). Alle von uns gemachten Beratungen beinhalten deswegen auch immer eine physikalische und betriebswirtschaftliche Ertragsrechnung.

Wieviel Dachfläche braucht man?                                                                                    

Hier läßt sich keine feste Grenze angeben, da eine Rendite von mehreren Faktoren abhängt. Auch kleine Anlagen rechnen sich durchaus gut. Einfamilienhäuser bieten normalerweise genügend Dachfläche, allerdings ist hier bei Teilverschattung (Gauben, Kamine, Antennen etc.) eine besonders sorgfältige Planung nötig.  Wir zeigen Ihnen gern unverbindlich und kosten los an, ob Ihr Dach für eine PV-Anlage geeignet ist.

Wie wird der erzeugte Strom bezahlt?                                                                  

Jedes Watt erzeugter Strom muss vom EVU (das für Sie zuständige Energie-Versorgungs-Unternehmen, wie z.B. E.on, RWE usw.) bezahlt werden. Diese Vergütung ist auf 20 Jahre gesetzlich festgelegt und garantiert.

Kann man den Strom auch selbst verbrauchen?                                               

Selbstverständlich ist auch der Eigenverbrauch möglich und künftig immer attraktiver und auch wichtiger bei der Planung von Photovoltaik-Objekten (unter dem Button Tarife können Sie die aktuellen Vergütungen einsehen).

Wie funktionieren die Förderkredite?                                                                      

Auf Grund langjähriger Berufserfahrung in der Finanzbranche arbeiten wir mittlerweile mit über 80 Banken im In- und Ausland zusammen und suchen für jeden Einzelfall die jeweils günstigsten Bankprogramme. Eine 100%ige Fremdfinanzierung ist bei uns immer möglich, auch können wir Ihre Anlage teilweise ohne Grundschuld finanzieren.

Kann man eine solche Anlage auch in Eigenleistung montieren?                   

Großteils ja, wodurch Sie natürlich zusätzlich sparen. Wir bieten Ihnen dabei soviel Hilfe, wie Sie brauchen. Gerne montieren wir aber auch schlüsselfertig. Unsere zertifizierten Installateure garantieren hier die höchsten Standards bei Qualität und Sicherheit.

Gibt es Qualitäts-Unterschiede bei den Modulen?                                                   

Leider wird hier oft mit unseriösen Werbeargumenten gearbeitet, welche die physikalischen Tatsachen auf den Kopf stellen - bei weit über 7.000 Modulen und mehr als 1.500 Herstellern - wahrlich kein Wunder! Von sehr guter Qualität kann ausgegangen werden, wenn eine positive Leistungstoleranz des Modules vorliegt, jedes einzelne Modul nachweislich einem Luminiszenztest (Untersuchung auf Haarrisse) unterzogen wurde und auch die Leistungskriterien noch zusätzlich rückversichert sind.

Wie sicher ist es, dass die Anlage 20 Jahre funktioniert?                                                  

Sämtliche Modulhersteller geben bis zu 30 Jahre Leistungsgarantie. Dies nützt freilich sehr wenig, wenn der Hersteller vorher pleite ist! Durch unsere lang-jährige berufliche Kenntnis des Finanzmarktes für erneuerbare Energien sind wir hier in der Lage, Sie zuverlässig zu beraten bzw. auch für Sie, auf Wunsch, weitreichende Rückversicherungen mit einzuschließen, die ein solches Risiko minimieren oder gar ausschließén.

Gibt es auch steuerliche Vorteile?                                                                                 

Gut geplante Photovoltaik-Anlagen bringen Gewinne und rechnen sich auch ohne Steuervorteile. Aber es gibt zusätzlich auch verschiedene Abschreibungsmöglichkeiten, welche Ihre Rendite nach Steuern steigern können. Gerne informieren wir Sie darüber oder helfen Ihrem Steuerberater.

Das hört sich alles gut an, aber kann man das glauben?                                             

Wir bieten solche Anlagen nicht nur unseren Kunden an, sondern betreiben sie auch auf eigene Rechnung. Wir bauten und bauen weiterhin sowohl auf öffentlichen als auch privat gepachteten Dächern eigene Anlagen.

>>nach oben       >>Tarife

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH
Photovoltaik